Wenn man Kommunikation und Vertrieb zum Spiel macht, entstehen neue Möglichkeiten. Spielend Verkaufen ist gelebte Kundenbegeisterung. Im Vortrag Spielend Verkaufen inspiriert und begeistert Virgil Schmid die Zuhörer, wie Verkauf auch ganz anders als gewohnt funktionieren kann: spielerischer, fantasievoller, humorvoller.

Sie erfahren, wie Sie Ihre Kunden zum Lachen bringen, verblüffen, mit neuen Ideen positiv überraschen und enger an sich binden. Und wie Sie Ihren Kunden ein emotionales Kauferlebnis bescheren, das sie so rasch nicht vergessen! Spielerisches Verkaufen ist zugleich gelebte Mitarbeiterbegeisterung. Sie lernen den Spielfaktor kennen und erhalten eine Fülle von Ideen und Impulsen für grosse und kleine Unternehmen.

ANFRAGE VORTRAG SPIELEND VERKAUFEN

Mit dem Spielfaktor in einer digitalisierten Welt zu mehr Erfolg im Business. Der Vortrag Spielend Verkaufen sorgt für mehr Aufmerksamkeit, Kundenbegeisterung und Motivation im Vertrieb. Rufen Sie mich an oder senden Sie mir Ihre Kontaktdaten. Gemeinsam werden wir die Grundlage für eine erfolgreiche Veranstaltung legen.

Die Vortragsinhalte Spielend Verkaufen und Kundenbegeisterung werden an das Veranstaltungskonzept, den Teilnehmerkreis und die spezifischen Wünsche des Auftraggebers angepasst. Planen Sie frühzeitig, damit Ihre Veranstaltung zum Erfolg wird.

BEGEISTERN SIE IHRE KUNDEN MIT ORIGINELLEN IDEEN – LERNEN SIE SPIELERISCH ZU VERKAUFEN

Emotionen und Entertainment mit spielend verkaufen

Verändertes Kundenverhalten, veränderte Märkte und zunehmende Geschwindigkeit auf allen Ebenen unseres Lebens erfordern die Bereitschaft, sich stetig anzupassen und sich laufend zu verändern. Nicht (nur) Big Data und Algorithmen, sondern vor allem Erlebnisse und Aufmerksamkeit, sowie Emotionen und Entertainment führen gerade in digitalisierten Zeiten zum Ziel.

Begeistern Sie Ihre Kunden, Mitarbeiter und Stakeholder mit originellen Ideen und lernen Sie spielend zu verkaufen. Dieser Motivationsvortrag berührt Herz und Kopf. Spielend Verkaufen ist ein einzigartiges Konzept und eine wirkungsvolle Methode zur Umsetzung von mehr Spass, Inspiration und Kreativität im Vertrieb.

Spielen und Spass haben heisst: Aus Gewohnheiten ausbrechen, neue Spielregeln erfinden, etwas auf eine Weise tun, die „anders“ ist und die man selbst mag.

Freude ist ansteckend. Die meisten Menschen können sich einer vergnüglichen Atmosphäre kaum entziehen. Selbst wenn man eben noch schlechter Laune war, überträgt sich die positive Energie eines fröhlichen Gegenübers auf einen selbst. Und in einer Situation, in der man es nicht erwartet, wirken Spiel und Spass noch stärker.

Sie haben die Qual der Wahl zwischen einer kaum noch überschaubaren Fülle von Angeboten. Viele dieser Angebote unterscheiden sich nüchtern betrachtet kaum. Also kaufen Kunden dort, wo es am billigsten zu sein scheint – oder dort, wo man ihnen das beste Gefühl vermittelt! Kaum jemand geht nur essen, um „satt zu werden“. Wer ins Restaurant geht, sucht Entspannung, Erholung vom Alltag. Findige Leute kamen daher auf die Idee, wie man ein Essen wieder zum echten Erlebnis machen könnte: als Krimi-Dinner!

Auch Erwachsene spielen gerne, und wer dieses Bedürfnis bedient, hat gute Chancen, sehr erfolgreich zu verkaufen. Dafür müssen Sie nicht Ihr Unternehmen völlig umkrempeln oder Ihre Produktpalette auf den Kopf stellen. Es geht darum, spielerische Elemente in Ihren Verkaufsalltag zu integrieren.

Das funktioniert überall. Aus Gewohnheiten ausbrechen, neue Spielregeln erfinden, etwas auf eine Weise tun, die „anders“ ist und die man selbst mag. Spielerische Elemente lassen sich in allen Branchen und Verkaufsbereichen einbauen. Denn Menschen lieben alles, was Abwechslung vom Alltag verspricht, ein Erlebnis bietet.

Es gibt sie längst – Unternehmen, die auf Spiel und Spass setzen und damit bestens verdienen. Und damit meine ich nicht die angestaubten „Gewinnspiele“, bei denen Kunden ein paar banale Fragen gestellt werden und es in erster Linie ums Adressensammeln geht – wie inzwischen auch den meisten Adressaten klar ist.

Spielerisches Verkaufen ist zugleich gelebte Mitarbeiterbegeisterung, denn nur wer selbst positiv gestimmt ist, kann positiv auf andere zugehen.

Ein Spiel gewinnt zunächst die Aufmerksamkeit und dann die Herzen. Es löst damit ein zentrales Problem vieler Unternehmer und Verkäufer: „Wie begeistern wir Menschen in unserer Zuvielgesellschaft? Kunden kaufen heute also nicht mehr, weil Ihnen jemand beste Qualität verspricht. Die meisten Produkte sind aus der Sicht des Kunden austauschbar. Ob es sich dabei um teure bzw. preisgünstige Produkte, um Lebensmittel oder Investitionsgüter handelt, spielt an sich keine grosse Rolle.

Unter Spiel im Verkauf verstehe ich alle verkäuferischen Massnahmen, die Kunden auf spielerische, humorvolle, ungewöhnliche Weise ansprechen und dadurch positiv im Sinne des Unternehmens beeinflussen. „Spielen“ kann heissen, Kunden zum Mittun aufzufordern, also gemeinsam mit ihnen aktiv zu werden. Gespielt wird überall dort, wo Kunden zum Lachen gebracht, unterhalten, positiv überrascht und so für einen kurzen Moment aus ihrem Alltag herausgelockt werden.

Spielen beginnt mit einer offenen, experimentierfreudigen Haltung, mit dem Mut, etwas Neues auszuprobieren und mit der Einstellung, dass Spass haben und Geschäft eben keine Gegensätze sind, sondern prima zusammenpassen und sich gegenseitig befruchten.

Diese Keynote wird Sie durch die vielen Beispiele und Ideen für spielerisches Verkaufen begeistern und inspirieren.

Sagen Sie mir, was Sie brauchen!

Da ich Sie nicht kenne, sollten wir dies schleunigst nachholen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.