Verkaufstraining und Verkaufsschulung mit Virgil Schmid beginnen dort, wo andere Verkaufstrainer aufhören. Mit spielerischer Leichtigkeit schafft er es, praxisbezogene Themen und Inhalte auf unterhaltsame und motivierende Art und Weise zu präsentieren.

Mit seinem motivierenden Vortragsstil und seinen überzeugenden Beispielen bringt er Verkäufer, Vertriebsmannschaften und Führungskräfte in Bewegung und inspiriert sie zu positiven Kundenerlebnissen. Er verknüpft bestehende Verkaufsstrategien mit neuen, spielerischen Elementen und schafft damit Aufmerksamkeit, Begeisterung und beeindruckende Verkaufserfolge.

Virgil Schmid ist einzigartig in der Trainierbranche – überraschend und begeisternd. Er motiviert und inspiriert Mitarbeitende im Vertrieb, die Komfortzone zu verlassen und unterstützt sie auf dem Weg, erfolgreicher und einfacher zu verkaufen.

ANFRAGE VERKAUFSTRAINING

Wie schaffen Sie es, in Ihrem Markt Aufmerksamkeit zu generieren. Aufmerksamkeit ist die neue Währung – Kundenbegeisterung der Weg zum Ziel. Zukünftig sind neue, kreative Strategien gefragt um Kunden zu begeistern. Es geht um Emotionen, Erlebnisse, Glaubwürdigkeit und positive Emotionen. Verkaufsschulung und Verkaufstraining mit Virgil Schmid starten dort, wo andere Verkaufstrainer aufhören. Als Verkaufstrainer unterstütze ich erfolgreiche Verkäufer und Führungskräfte darin, eine authentische Einzigartigkeit zu erreichen, um damit mehr, einfacher und besser zu verkaufen. Spielend Verkaufen setzt neue Massstäbe. Als Verkaufstrainer und Autor zeige ich Ihnen, wie Sie in Zeiten des digitalen Wandels Verkaufsstrategien erfolgreich umsetzen und damit neue Kunden gewinnen, Umsatzziele erreichen und Ihr Business nach vorne bringen.

VERKAUFSTRAINING “SPIELEND VERKAUFEN”

Emotionales verkaufen mit Virgil Schmid

Was ist die optimale Verkaufsschulung – oder das beste Sales Coaching für Ihren Vertrieb? Verkaufen geht heute anders. Ist Ihre Verkaufsstrategie, die Verkaufsorganisation und der Verkaufsprozess an den veränderten Marktbedürfnissen angepasst und dafür ausgerichtet?

Die moderne Verkaufspsychologie verbunden mit Erkenntnissen aus der modernen Gehirnforschung setzen neue Massstäbe im Verkauf. Emotionen steuern unsere Kaufentscheidungen weit mehr als bisher angenommen und beherrschen unser ganzes Leben. Emotionales Verkaufen ist die Königsdisziplin im Vertrieb und damit ein wichtiges Element in der Verkaufsschulung und im Verkaufstraining.

Im Workshop und Training erfahren Sie, was Emotionen im Verkauf bewirken und wie der Kaufprozess in Wirklichkeit abläuft. Sie erfahren, wie Sie den Kaufentscheidungsprozess über Emotionen im Verkaufen positiv beeinflussen können und dadurch den Wert Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung erhöhen und den Gewinn steigern können. Keine Emotionen, kein Umsatz! Kunden kaufen Emotionen und Erlebnisse. Emotional Verkaufen bedeutet, jedes Detail, das Produkt und den Serviceprozess aus Sicht des Kundengehirns zu betrachten und emotional zu verstärken. Bisherige Verkaufstechniken erhalten im Verkaufsprozess somit einen anderen Wert. Wir beleuchten den Verkaufsprozess mit Blick auf den «neuen» Kunden. Sie erhalten wertvolle Praxistipps für den richtigen Einsatz von Social Media, Content-Marketing und Verkaufstools. Kreative Strategien sind gefragt um Kunden zu begeistern. Eine Verkaufsstrategie gewinnt dabei an Bedeutung. Welche? Es geht um den Spielfaktor und darum, spielerisch zu verkaufen. Die Generation der «Digital Natives» verwandeln Antriebe und Bedürfnisse im Verkauf.

Spielend verkaufen heisst, aus Gewohnheiten ausbrechen, neue Spielregeln erfinden, etwas auf eine Weise tun, die «anders ist» ist und die man selbst mag. Gespielt wird überall dort, wo Kunden zum Lachen gebracht, unterhalten, positiv überrascht und so für einen kurzen Moment aus ihrem Alltag herausgelockt werden. Ein Spiel gewinnt zunächst die Aufmerksamkeit und dann die Herzen. Und es löst damit ein zentrales Problem vieler Unternehmer und Verkäufer: «Wie begeistern wir Menschen in unserer Zuvielgesellschaft»? Es geht darum, spielerische Elemente in deinen Verkaufsalltag zu integrieren. Das funktioniert überall. Und genau hier liegt das Problem vieler Verkäufer. Viele trauen sich nicht oder es fehlt ihnen an Kreativität. In der Verkaufsschulung und im Training Verkauf mit Virgil Schmid üben Sie spielerisch die Situationen und Fähigkeiten, welche für den Verkauf und für ein effizientes Verkaufen wichtig sind. Spielerisches Verkaufen ist gelebte Kundenbegeisterung. Wie können Sie Ihre Kunden und Gäste zum Lachen bringen, verblüffen, mit neuen Ideen positiv überraschen? Wie können Sie sie zum Mitmachen animieren und enger an Sie binden?

Ich habe als Verkaufstrainer das Konzept »Spielend Verkaufen« in diversen Organisationen sowie im eigenen Tankstellenshop erfolgreich umgesetzt und den Umsatz innert 5 Jahren verdreifacht. Ich bin überzeugt: Wer im Verkauf auf das Spiel verzichtet, beschneidet seine Möglichkeiten, positiv auf Kunden zuzugehen, neue Kunden auf sich aufmerksam zu machen und Kundenbindungen zu festigen. Denn: Spielen macht einfach Spass. Im Verkaufstraining trainieren Sie spielerisch Ihre Fitness im Verkauf. Lustvolles Lernen steht dabei im Vordergrund. Verkaufstrainer Virgil Schmid unterstützt Sie ernsthaft, ehrlich und unterstützend.

VERKAUFS­TRAININGS MIT VIRGIL SCHMID

Suchen Sie ein effektives, gezieltes Verkaufstraining für mehr Kunden und überzeugende Verkaufsgespräche? Wir integrieren neue, spielerische Element in Ihren Verkaufsprozess und generieren damit mehr Aufmerksamkeit in Ihrem Markt. Jedes Inhouse-Verkaufstraining wird individuell geplant und ist mit einer klaren Zielsetzung verbunden. Am Ende der Trainingseinheit steht immer eine klare Leistungssteigerung Ihrer Verkäufer. Garantiert!

In der Verkaufspsychologie geht es primär um Emotionen

Wer begeisterte Kunden will, muss Erlebnisse schaffen. Der Kunde kauft immer 2 Dinge: Emotionalen Nutzen und gute Gefühle bzw. Vertrauen. Sie verkaufen Wohlbefinden und die Erfüllung von Träumen.

Für Produkte, welchen einen massgeblichen emotionalen Zusatznutzen wie Vertrauen, Fürsorge, Freude, Stolz, Anerkennung, Prestige etc. beinhalten, wird in der Regel auch mehr bezahlt. Wichtig ist, dass im Verkaufsgespräch dieser emotionale Zusatznutzen für den Kunden sichtbar gemacht wird. Es geht im Vertrieb und im Verkaufsprozess primär um Image, Zuverlässigkeit, Vertrauen, Emotionen und positive Erlebnisse.

Überprüfen Sie Ihre Verkaufsstrategie regelmässig!

Bis zu den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko war die geläufige Hochsprungtechnik die «Western Roll», bei dem der Athlet die Latte bäuchlings überquert.

Ein relativ unbekannter Hochspringer nahm Anlauf auf die Latte, die in einer Rekordhöre von 2,24 war. Er sprang rückwärts über die Latte. Sein Name war Dick Fosbury.

Auf diese Weise sprang er höher als je einen Menschen zuvor – indem er das Gegenteil von dem tat, was alle anderen machten. Das ist ein Beispiel für eine bestimmte Art von denken.

Sind alle „Kundenkontaktpunkte“ im Verkaufsprozess berücksichtigt?

Wertschöpfung durch Wertschätzung. Den Kunden ernst nehmen und zuhören sowie das Thema Freundlichkeit stehen meistens an erster Stelle von Kundenumfragen. Proaktives und kundenorientiertes Denken und Handeln stehen im Vordergrund.

Es geht darum, die Kundenerwartungen zu übertreffen und damit Begeisterung, Freude und Spass auszulösen. Und damit gleichzeitig Aufmerksamkeit und Interesse in deinem Markt zu generieren.

Das Mindset und die persönliche Einstellung ist der Weg zum Ziel

Das Mindset und die persönliche Einstellung entscheiden im Verkauf. Viele Dinge können wir nicht beeinflussen. Das Wetter, wirtschaftliche Entwicklungen, Verkehr, etc. Was wir immer beeinflussen und kontrollieren können, ist unsere Reaktion drauf.

Die Haltung – mein Denken beeinflusst mein Handeln. Sie kennen den Placebo-Effekt oder die selbsterfüllende Prophezeiung. Eine Vorhersage, welche sich erfüllt. Lieben, was man tut. Wer sich entscheidet, seine Arbeit zu lieben, wird Glück, Lebenssinn und Erfüllung erfahren.

Ändern Sie die Spielregeln im Vertrieb!

Im Spiel haben wir fast alles gelernt, was uns heute hilft, unser Leben zu meistern. Spielen heisst auch: Aus Gewohnheiten ausbrechen, neue Spielregeln erfinden, etwas auf eine Weise tun, die „anders“ ist und die man selbst mag. Freude ist ansteckend, die meisten Menschen können sich einer vergnüglichen Atmosphäre kaum entziehen.

Es geht darum Spass zu haben, sich zu freuen, spontan und kreativ zu sein. Wenn es einem Unternehmen gelingt, Humor, Spiel und Spass in alltägliche Abläufe zu integrieren, verbessert sich die Qualität der Leistungen, die Arbeit macht mehr Freude und die Zufriedenheit bei Mitarbeitenden und Kunden steigt.

THEMEN IM VERKAUFSTRAINING

Virgil Schmid inspiriert und begeistert mit seiner Freude zum Verkauf. Er experimentiert mit neuen Formen und inspiriert Verkäufer zu neuen, positiven Kundenerlebnissen.

Welches Verkaufstraining respektive Verkaufscoaching Sie und Ihren Vertrieb auf Erfolgskurs bringen, erfahren Sie im persönlichen Gespräch.

Die verschieden Themen und Elemente können individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammengestellt werden.

Spielerisches Verkaufen ist gelebte Kundenbegeisterung. Wie können Sie Ihre Kunden zum Lachen bringen, verblüffen, mit neuen Ideen positiv überraschen? Wie können Sie sie zum Mitmachen animieren und enger an sich binden? Wie können Sie ihnen ein emotionales (Kauf-)Erlebnis bescheren, das sie so rasch nicht vergessen? Spielerisches Verkaufen ist zugleich gelebte Mitarbeiterbegeisterung, denn nur wer selbst positiv gestimmt ist, kann positiv auf andere zugehen. Wie Sie spielend verkaufen können, zeigt Virgil Schmid in diesem Training mit einer Fülle von Ideen und Impulsen für grosse wie kleine Unternehmen.
„Service“ versprechen heute ausnahmslos alle. In der Praxis leisten viele Unternehmen einen allenfalls durchschnittlichen Dienst am Kunden. Dabei wird ein aussergewöhnlicher Service umso wichtiger, je vergleichbarer die Produkte selbst sind. Mit spielerischen Serviceelementen können Sie Ihre Kunden positiv überraschen und sogar begeistern.
Schönes Firmenlogo, das Bürogebäude in Grossaufnahme, Fotos der Geschäftsführung, ein wenig Firmenhistorie, Kontaktformular und das war’s? Websites können heute viel mehr! Für viele Kunden bestimmt der Internetauftritt das Image des Unternehmens massgeblich mit. Im Coaching mit Virgil Schmid lernen Sie, wie Sie den wichtigen ersten Eindruck bewusst und positiv prägen. Es liegt an Ihnen, wie Ihr Unternehmen wahrgenommen wird, humorvoll und offen oder eher bieder und traditionell. Ausserdem können Sie durch spielerische Elemente dafür sorgen, dass Ihre Kunden Sie im Internet öfter besuchen.
In der Werbung wird seit vielen Jahren intensiv gespielt. Werbeprofis ist bewusst, dass Emotionen stärker wirken als Fakten. Sie setzen daher auf humorvolle Geschichten, Überraschungsmomente und spielerische Aktionen. Sie erfahren, wie Ihre Werbeaktion auch mit überschaubarem Budget zum Hingucker werden kann. Freuen Sie sich auf Werbespots, Mailings, wirklich witzige Werbebriefe.
Die Generation Y ist stärker in den sozialen Netzen unterwegs als alle vorherigen Generationen. Ausserdem sind die nach 1980 Geborenen mit Videospielen und Playstation aufgewachsen. Viele spielen für ihr Leben gern, haben Smartphone oder Tablet immer dabei und verfügen inzwischen über ein beträchtliches Einkommen. Wer die Social Media nicht zum Spiel mit seinen Kunden nutzt, ist daher selber schuld!
In konsequent marktorientierten Unternehmen durchdringt das Marketing alle Bereiche, angefangen von der Produktentwicklung bis zu sämtlichen Massnahmen der Kundenansprache. Wir stellen Ihnen einige Unternehmen vor, bei denen der spielerische Zugang zur Firmenphilosophie und zur zentralen Markenbotschaft geworden ist – Organisationen, bei denen das Spielen zum Markenkern gehört.
Im klassischen Verkaufsseminar steht ein Trainer vorne und erzählt, wie es geht. Oder ein Teilnehmer steht vorne, zeigt, wie er es macht und wird anschliessend kritisiert. Um die Aufmerksamkeit der Zuschauer ist es häufig genauso schlecht bestellt wie um die Nachhaltigkeit der Lernerfolge. Im Seminar Spielend Verkaufen lernen spielerische Trainingsmöglichkeiten kennen, die alle Teilnehmer aktivieren, den gegenseitigen Austausch fördern und für Aha-Effekte sorgen, die gleich in die Praxis umgesetzt werden können. Wie Sie spielend verkaufen können, erfahren Sie in einer Trainingseinheit mit einer Fülle von Ideen und Impulsen für grosse wie kleine Unternehmen. Spielen Sie mit und mehr Umsatz ist nicht zu verhindern.
Wie ticken Kunden? Gibt es einen Kaufknopf im Kopf der Kunden? Wie lässt sich die Einkaufslust der Konsumenten anheben? In diesem Modul erfahren Sie, wie Entscheidungen im Gehirn wirklich fallen, wo die vielen kleinen unbewussten Kaufknöpfe sitzen, und wie man Kunden verführen und für sich gewinnen kann. Neueste Erkenntnisse der modernen Hirnforschung zeigen, dass der Mythos des rationalen, vernünftigen Kunden überholt ist. Entscheidungen fallen weitgehend unbewusst und sind immer emotional. Das Bewusstsein ist eine Benutzer-Illusion. Erfolgreiches Verkaufen bedeutet ausnahmslos emotionales Verkaufen. Vor allem das Lustzentrum kontrolliert unsere Kaufentscheide. Kommen Sie mit auf eine spannende Expedition durch das Gehirn Ihrer Kunden.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.