Können Sie sich einen Spitzensportler vorstellen, der gerade mal an zwei oder drei Tagen pro Jahr intensiv trainiert? Genau hier setzt das Verkaufsspiel an. Im Seminar Verkaufsspiel üben Sie spielerisch die Situationen und Fähigkeiten, welche für den Verkauf und für ein effizientes Verkaufen wichtig sind.

Im Seminar und Workshop trainieren Sie spielerisch Ihre Fitness im Verkauf. Lustvolles Lernen steht dabei im Vordergrund. Virgil Schmid unterstützt Sie als Coach und Verkaufstrainer ernsthaft, ehrlich und unterstützend. Die Teilnehmer geben einander Feedback und lernen vom Verhalten der Mitspielenden für Ihre eigenen Strategien.

ANFRAGE SEMINAR VERKAUFSSPIEL

Erleben Sie in kurzen theoretischen Abschnitten, worauf es im Verkauf ankommt und trainieren Sie im Anschluss spielerisch und praxisorientiert Ihre Fähigkeiten. Gleichzeitig erhalten Sie viele wertvolle Inspirationen, Ideen, Möglichkeiten und Erfahrungsräume, um Ihr Repertoire zu erweitern. Erleben Sie, was in Ihnen steckt.

Im Seminar Verkaufsspiel werden Sie als Verkäufer spielerisch lernen, den Verkaufsprozess noch erfolgreicher zu gestalten um damit im Verkaufsgespräch mehr, besser und einfacher zu verkaufen. Das bedeutet für Sie: Hohe Glaubwürdigkeit bei Ihren Kunden und mehr Ertrag mit weniger Aufwand.

SPIELEND ERFOLGREICH MIT DEM VERKAUFSSPIEL – SPIELERISCH DEN VERKAUF TRAINIEREN

mit dem Verkaufsspiel spielend verkaufen lernen

Profis trainieren nicht im Wettkampf, sondern im Training. Im Mittelpunkt der Verkaufsschulung steht die Vertiefung Ihres bestehenden Wissens und Könnens im Verkauf.

Erfolgreich Verkaufen kann und muss man lernen und immer wieder trainieren. Verkäufer müssen sich im Alltag auf immer neue Situationen und Kunden einstellen.

Die Arbeit als Unternehmer oder Verkäufer ist komplex, anspruchsvoll und jeden Tag aufs Neue herausfordernd. Ohne regelmässiges Training ist es unmöglich erfolgreich zu verkaufen.

Doch die Lust ein Verkaufsseminar zu besuchen, ist in den letzten Jahren stark gesunken. Zu standardisiert, zu wenig bis gar keine Möglichkeit zu trainieren und deshalb zu viel nutzlose Theorie. Sie geben viel Geld aus und können doch wenig bei Ihren Kunden erfolgreich einsetzen.

Genau hier setzt das Verkaufsspiel an: In allen Trainings üben Sie spielerisch die Situationen und Fähigkeiten ein, die für effizientes Verkaufen wichtig sind.

Meine Erfahrungen als Verkaufstrainer zeigen, dass durch das spielerische Lernen die Abläufe viel fester verankert und somit intuitiv abrufbar werden. Das im Verkaufstraining erarbeitete Wissen steht somit sofort als Können im produktiven Arbeitseinsatz zur Verfügung.

Das Verkaufsspiel ist ein klassisches Brettspiel mit Figuren und Würfeln. Gespielt wird gemäss den von den Teilnehmenden gezogenen Ereignis- und Aufgabekarten. Als Figuren gibt es Verkäufer, Kunden und Coaches – genau wie Sie dies aus der Realität kennen.

Sie sind im Spielverlauf abwechselnd Kunde, dann Verkäufer und schliesslich Coach. Neben dem Lösen der Aufgaben, die sich Ihnen im Spiel stellen, ist der Austausch zentral: Sie geben einander Feedback und lernen vom Verhalten der Mitspielenden für Ihre eigenen Strategien.

Das Verkaufstraining umfasst die meisten Aktivitäten, die Sie in Ihrem realen Alltag als Verkäufer oder Verkäuferin ausführen. Spielerisch und lustvoll können Sie den Verkaufsprozess von einer neuen Seite kennenlernen und Ihre erprobten Strategien erweitern und optimieren.

Bestens eignet sich das Verkaufsspiel nicht nur für Berufseinsteiger, sondern auch für «alte Hasen», also für jene Verkäufer, die schon viele Jahre Berufserfahrung besitzen. Als Experte werden Sie das Spiel schätzen, weil Sie Ihr bewährtes Wissen mit neuen Ideen und Möglichkeiten bereichern können.

Ideal eignet sich das Spiel zudem als Vertiefung von Vertriebstraining, um die Nachhaltigkeit des Erlernten zu sichern oder zur Auffrischung Ihrer Verkaufskompetenz.

DIE THEMEN DES VERKAUFSPIELS:

Selbstmanagement

  • Was sind meine grossen und kleinen Stärken?
  • Wie schaffe ich es, meine Zeit gut zu planen und zu organisieren?
  • Wie gehe ich mit Stress und Grenzerfahrungen um?

Fachwissen

  • Was sind die wesentlichen Eigenschaften meiner Produkte?
  • Wer genau ist meine Zielgruppe – wer kauft von mir?
  • Wie klingen meine entscheidenden Kundenvorteile?

Telefon / Terminieren

  • Wie schaffe ich es, meine Zeit gut zu planen und zu organisieren?
  • Wie gehe ich mit Stress und Grenzerfahrungen um?
  • Wo gibt es wenig bewusstes Verhalten, das mich einschränkt?

Resonanz schaffen

  • Wie sorge ich dafür, dass sich mein Kunde sicher fühlt?
  • Was mache ich in den ersten Minuten, damit Vertrauen entsteht?
  • Wie zeige ich, was den Kunden erwartet und was nicht?

Situation und Bedarf erkunden

  • Wie schaffe ich den Übergang in die Bedarfsklärung?
  • Wie frage ich nach sensiblen Daten?
  • Wann nutze ich „problemorientierte Fragen“?

Möglichkeiten und Lösungen finden

  • Wie präsentiere ich meine Lösung kraftvoll und überzeugend?
  • Wie beweise ich, dass mein Produkt den Nutzen wirklich bringt?
  • Wie gehe ich mit Einwänden und Vorwänden um?

Vereinbarungen treffen

  • Wie mache ich einen eleganten „Abwäge-Abschluss“?
  • Wie stelle ich sicher, dass die Vereinbarung eingehalten wird?
  • Wie kann ich in der Abschlussphase das Vertrauen stärken?

Reflexion

  • Was mache ich unmittelbar nach dem Kundenbesuch?
  • Wie verankere ich ein Erfolgserlebnis nachhaltig?
  • Wie nutze ich Erfolge und Misserfolge für meine Entwicklung?

Der Wettbewerb am Spieltisch inspiriert Einsteiger und Profis gleichermassen zu ungeahnten Höchstleistungen. Spielen Sie mit und mehr Umsatz ist nicht zu verhindern.

Sagen Sie mir, was Sie brauchen!

Da ich Sie nicht kenne, sollten wir dies schleunigst nachholen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.